Der Begriff Seenotfackel deutet ihren ursprünglichen Verwendungszweck bereits an. Diese Starklicht Fackel wurde und wird nach wie vor in der Seefahrt eingesetzt um in Notsituationen auf sich aufmerksam machen zu können und einen Hilferuf abzusetzen. Doch Seenotfackeln werden nicht nur dort eingesetzt, insbesondere Extremsportler wie Bergsteiger sollten stets solch einen Artikel bei sich führen, da er im Notfall Leben retten kann und oft die einzige Möglichkeit darstellt Hilfe zu holen. Oftmals wird die Seenotfackel natürlich auch zweckentfremdet. So werden die meisten verkauften Seenotfackeln heutzutage als Bengalos eingesetzt. Genau wie die Bengalos der Klasse T1 dienen sie dann der Schaulust ihrer Besitzer und deren Angehörigen.

Die Farbe der Seenotfackel

Klassischerweise sind Seenotfackeln rote Bengalos oder weiße Bengalos. Sie leuchten besonders hell und rot ist eine klassische Signalfarbe, welche man gut erkennen kann. Für die rote Färbung sorgen Strontiumsalze, während die weißen Fackeln hauptsächlich durch Magnesium und ggfs. Zinkoxid gefärbt sind. Die Helligkeit ist für den urpsprünglichen Einsatz der Seenotfackel natürlich unabdingbar ist aber auch für Bengalo Fans ein nicht zu unterschätzender Aspekt.

Seenotfackel online kaufen – Was gibt es zu beachten?

Bei verschiedensten Pyro Shops im Internet kann man die Seenotfackel kaufen. Doch was gibt es dabei zu beachten? Generell lässt sich festhalten, dass in Deutschland hauptsächlich Bengalos der Klasse T1 verkauft werden. Diese sind streng genommen keine Seenotfackeln, sondern für den Einsatz bei Theateraufführungen gedacht. Trotzdem wird der Begriff im deutschen Sprachgebrauch als Synonym verwendet und allzu große Unterschiede bestehen eigentlich nicht. Am wichtigsten ist, dass das Produkt getestet und sicher ist, der Shop seriös und vertrauenswürdig ist und nur Artikel verkauft, die auch verkauft werden dürfen. Außerdem spielt der Preis natürlich eine gewisse Rolle. Das mag bei ein oder zwei Produkten noch nicht ausschlaggebend sein, bei einer größeren Bestellung sollte aber schon ein Mengenrabatt gewährt werden.

Selbstverständlich empfehlen wir nur Shops von denen wir selbst überzeugt sind.